Skip to main content

Grüner Tee hilft beim Abnehmen

Grüner Tee hilft beim Abnehmen, indem er die Fettverbrennung im Körper fördert. Bei Tierversuchen wurde gezeigt, dass die Catechine die Speicherung von Fett in der Leber vermindert.

Ihm wird außerdem eine thermogene Wirkung zugesprochen. Der Energieumsatz im Körper erhöht sich und es wird mehr Fett verbrannt. Der Körper deshalb verbraucht mehr Kalorien und unterstützt Sie daher beim abnehmen.

Grüner Tee ist eine ideale Ergänzung beim Abnehmen. Er ist auch der ideale Begleiter bei Fastenkuren. Durch seine Gerbstoffe und das Koffein / Tein wirkt er sehr Harntreibend und unterstützt so die Entschlackung.

Grüner Tee als Ergänzung zu Fastenkuren

Grüner Tee ist ein rundherum gesundes Getränk. Die Weisheit der Philosophen sagt: „Tee gilt als ein Weg (=Tao) weil er zu den Dingen gehört, die man durch Gefühle und nicht durch Worte würdigen lernt“

  • Grüner Tee beruhigt die Verdauung und neutralisiert den Stoffwechsel.
  • Grüner Tee verfeinert den Geschmackssinn und man empfindet weniger Heißhunger auf süße und fettige Nahrungsmittel.
  • Die typischen Erscheinungen bei Diäten, wie Ermüdung und Schlappheit können durch die Mineralien und Vitamine im grünen Tee gemildert werden.

American Journal of Clinical Nutrition

Laut einem Bericht im „American Journal of Clinical Nutrition“ hat eine Studie bewiesen dass grüner Tee beim Abnehmen hilft. Grüner Tee verschnellt den Stoffwechsel, man verbraucht mehr Energie und verbrennt mehr Fett. Zunächst wurde diese Auswirkung dem, in grünem Tee vorkommendem, Koffein zugesprochen. Durch weitere Studien konnte jedoch bewiesen werden das grüner Tee tatsächlich Stoffe enthält deren Auswirkungen über Das hinausgehen was durch den Koffeingehalt erklärt werden kann.

Bei Testpersonen welche die gleiche Menge Koffein, die in grünem Tee enthalten ist, eingenommen hatten, konnten keine Änderungen im Energieverbrauch festgestellt werden. Dies führte zu der Theorie dass eine Wechselwirkung zwischen den aktiven Wirkstoffen in grünem Tee stattfindet. Diese Wechselwirkungen sind Ursache für die Beziehung „Grüner Tee-Abnehmen“ ist.

Die Wissenschaftler dieser Studie meinen darum dass grüner Tee beim Abnehmen helfen kann. Einnahme eines grünen Tee Extrakts führte zu einer 4% Erhöhung des Stoffwechsels in einem Zeitraum von 24 Stunden. Außerdem kam es bei den Testpersonen zu keinerlei Nebenwirkungen oder Änderungen der Herzfrequenzen. Dadurch unterscheidet sich grüner Tee von anderen verschreibungspflichtigen Abnehmmedikamenten und anderen pflanzlichen Produkten zum Abnehmen.

Universität in Genf

Es gibt noch mehr Studien zum Thema „Grüner Tee-Abnehmen“. In einem Experiment an der Universität in Genf kamen die Untersucher ebenfalls zu der Auffassung dass grüner Tee beim Abnehmen hilft. Auch diese Studie belegt dass grüner Tee den Stoffwechsel erhöht und bei der Fettverbrennung hilft.

Noch eine Studie über „Grüner Tee-Abnehmen“. Diesmal von den Arkipharma Laboratorien aus Frankreich, ausgeführt von D. Lairon und P. Chantre. In dem Experiment wurde Testpersonen ein Grünteextrakt mit einem 25% Gehalt an Catechinen (Catechin ist der Hauptteil der im Tee enthaltenen Gerbsäuren) in einer 80% Alkohollösung verabreicht. Die Resultate dieser Studie belegen dass grüner Tee die Bauchspeicheldrüsen- und Magen-Lipasen hemmt. Weil diese Enzyme eine Rolle bei der Bildung von Körperfett spielen, kann man davon ausgehen dass grüner Tee beim Abnehmen und bei der Behandlung von Adipositas hilft.

Universität von Chicago

Ein weiteres Experiment, ausgeführt an der Universität von Chicago: Ratten, gefüttert mit einem Grünteextrakt, verloren ihren Appetit. Nach 7 Tagen verringerte sich ihr Appetit bis zu 60% und die Ratten verloren um die 21% ihres Gewichts. Die Untersucher gehen davon aus, dass die Auswirkungen die grüner Tee auf die Regelung des Blutzuckergehalts hat, mitverantwortlich für den Gewichtsverlust der Ratten sind.

Studien beweisen es-grüner Tee hilft beim Abnehmen. Ob als Tee oder als Tee Extrakt eingenommen, grüner Tee kann Ihnen beim Abnehmen helfen, bzw. ihr Abnehm-Fitnessprogramm unterstützen. Obwohl grüner Tee 100% natürlich ist, und keine Nebenwirkungen bekannt sind, ist es vor allem wenn Sie irgendwelche Gesundheitsprobleme haben, ratsam zuerst ihren Hausarzt zu konsultieren. Dies um sicher zu gehen, dass die Kombination „Grüner Tee-Abnehmen“ keinen negativen Einfluss auf ihre Gesundheit nimmt.



Kommentare


Peter 18. Mai 2017 um 09:46

Ich denke Tee wird in den nächsten Jahren im deutschsprachigen Raum immer mehr an Bedeutung gewinnen.
Es findet gerade ein Umdenken bei uns statt, wo wir langsam das ungesunde und schnelle Essen weiter hinten anstellen. In Zukunft wird das Gesunde und langsame Essen wieder an Bedeutung gewinnen. Slow-Food nennt sich das ganze.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich stimme der Nutzung von Cookies auf dieser Seite zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

schliessen