Skip to main content

Grüner Tee und Kosmetik

In China heißt es: grüner Tee lässt die Haut glänzen und die Augen funkeln. Er macht von innen und außen schön. Grüner Tee sollte in keiner Naturkosmetik fehlen. Es gibt viele Kosmetikprodukte, die grünen Tee enthalten. Sie sollten aber nur die Produkte kaufen, die eine hohe Qualität haben.

Die Hauptursache des Alterns der Haut sind die sogenannten freien Radikalen. Und ein Fänger der freien Radikalen ist der grüne Tee. In ihm befinden sich alle Vitamine, die die Haut braucht. Grüner Tee eignet sich besonders für normale und trockene Haut.

Sie können sich auch selbst eine eigene Creme herstellen. Ein Rezept für eine Lotion mit grünem Tee enthält:

  • ¼ Liter Wasser
  • 4 Esslöffel grüner Tee
  • ¼ Liter Buttermilch

Kochen Sie das Wasser ab und lassen es anschließend abkühlen. Gießen Sie das Wasser auf die Teeblätter und lassen Sie den Tee 5 Minuten lang ziehen. Dann gießen Sie den Tee durch ein Sieb. Vermischen Sie den Tee mit Buttermilch und rühren das ganze um. Fertig ist die Lotion.



Kommentare


Margit 22. September 2012 um 10:48

Ich werde das Rezept auf jeden Fall auch ausprobieren. Mein Mann trinkt täglich mehrere Kannen grünen Tee. Er macht mir bestimmt gerne einmal so eine Lotion.

Antworten

Manu 13. November 2011 um 18:06

Vielen Dank für diesen tollen Tipp! Ich werde dieses Rezept in meinem Forum verlinken. Wir sind ein kleines Selbsthilfeforum für Menschen mit Schuppenflechte.

Lieben Gruss
Manu

Antworten

Grüner Tee von Koyamaen 13. November 2011 um 14:04

Es gibt einer besonders hochweritge Seife für Gesicht und Hände, die gemahlenen grünen Tee, auch Matcha genannt enthält.

Sie wird aus reinem Matcha und Olivenöl hergestellt, hat eine dunkelgrüne Farbe und enthält keinerlei künstlicher Zusatzstoffe. Die Wirkung dieser Seife ist vor allem entzündungshemmend und regenerierend für die Haut. Das bewirkt der hohe Anteil an Anti-Oxidantien des Grünen Tees. Vor allem die Kombination aus grünem Tee und Olivenöl nährt und beruhigt die Haut, ohne Einsatz von scharfen Chemikalien, tierischen Bestandteilen, künstlichen Farben oder Düften.

Sie ist sehr gut für jeden Hauttyp außer sehr fettige Haut geeignet.
Vermeiden Sie es, die Seife direkt unter fließendes Wasser zu halten, da sie damit die wertvollen Bestandteile der Seife nur vergeuden würden. Stattdessen empfehlen wir, etwas Seife in einer nassen Hand zu verreiben und und von dort aus in Ihrem Gesicht und Händen zu verteilen- Nach dem Abspülen, brauchen Sie Ihre Haut nicht nachzufetten, da diese bereits durch den Anteil an Olivenöl auf natürliche Weise nachgefettet wurde.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich stimme der Nutzung von Cookies auf dieser Seite zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

schliessen