Skip to main content

Pestwurz Tee

Pestwurz Tee wird aus einer Pflanze gewonnen, die in früheren Jahren als Schönheitswässerchen bei Frauen genutzt wurde. Schon im 18. Jahrhundert war sie als Heilpflanze bekannt und wurde bei Husten und Asthma eingesetzt. Die Pestwurz gehört zu der Familie der Korbblütengewächse und hat kleine rotschmutzige Blüten, die zu einer endständigen Traube heranwachsen. Der Stengel ist dick und kann bis zu 40 cm hoch sein.

Wo wächst Pestwurz, wo findet man Pestwurz?

Die Pestwurz ist in Europa zu finden und eine sehr weit verbreitete Pflanze, die man ruhig pflücken darf. Man findet Sie vor allem dort, wo es feucht ist. Also an Bachufern oder aber an feuchten Stellen im Wald. Auch in Nordamerika und Asien ist die Pestwurz zu finden und Ihre Blütezeit liegt bei März- Mai. Gesammelt werden die Blätter und die Wurzel, um den Pestwurztee herzustellen. Wobei die Blätter im Mai gesammelt werden und die Wurzeln im Frühling.

Pestwurz Wirkung

Die Pestwurz hat als Inhaltsstoffe Pestasinen, schwankende Pyrrolizidinalkaloide und ätherische Öle. Deshalb wird der Pestwurztee  als schmerzstillend in der Wirkung bezeichnet. Dazu kann er auch bei Husten krampflösend wirken.

Wozu dient Pestwurztee?

Pestwurztee wid bei vielen Formen von Krämpfen eingesetzt, so bei Migräne und Herzbeschwerden, ebenso aber auch bei Husten und Asthma. In früheren Zeiten wurde der Pestwurz Tee sogar gegen Würmer und als schleimlösendes Mittel eingesetzt. Davon hat die Naturheilkunde heute doch eher Abstand genommen, außer dass der Pestwurztee noch bei Husten eingesetzt wird. Gegen Heuschnupfen soll der Tee ebenso wirken, man sagt ihm die gleiche Wirkung wie einem Antihistaminika nach. Aber man sollte den Pestwurz Tee nicht in zu großen Mengen zu sich nehmen und auch nicht zu oft. Außerdem muss man bei vorbestehender Leberschädigung, in der Stillzeit und in der Schwangerschaft, besser auf ihn verzichten.

Pestwurztee kaufen

Wer Pestwurz Tee kaufen möchte, kann sich sicherlich vorstellen, dass man ihn nicht einfach in jedem Supermarkt kaufen kann. Dafür kann man ihn aber in einem passenden Onlineshop  z.B Amazon kaufen. Weiter Informationen finden Sie auf der Webseite: www.das-tee-magazin.de, denn hier findet man nicht nur den Pestwurztee, sondern auch noch viele weitere Sorten.

Zubereitung von Pestwurz Tee

Der Pestwurztee ist leicht herzustellen, man übergießt 2 Teelöffel von dem Tee mit einem Viertelliter kochendem Wasser und lässt den Tee 15 Minuten ziehen, bevor man ihn abseihen kann. Empfohlen werden 2-3 Tassen von dem Pestwurz Tee täglich.