Kräuter Tee

Obwohl das Sortiment im Supermarkt riesig ist, gelten nicht alle Packungen in den Regalen als “Tee” im ursprünglichen Sinne. Tatsächlich sind nur Schwarztee, Grüner Tee, Weißer Tee und Oolong Tee, Gelber Tee und Pu Erh Tee als “richtiger” Tee zu bezeichnen, da nur diese Sorten mit den Blättern der Teepflanzen zubereitet werden. Kräutertees und Früchtetees werden auch als: Infusionen, Aufgussgetränke oder Tisane bezeichnet. Sie können aber ebenfalls heilende Wirkungen entfalten. Besonders Kräutertee werden gerne als Hausmittel zur  Behandlung verschiedener Beschwerden eingesetzt. 

Jeder Tee, in Muße vorbereitet und getrunken, hat eine heilende Wirkung. Über besondere Heilkräfte verfügt der Kräutertee, und ganz speziell ein Tee aus wilden Kräutern der Natur. 

Wer eine Belastung verspürt, erkältet ist, hustet, sich einfach unwohl fühlt, muss nicht gleich zum Arzt gehen (bei einer ernsthaften Erkrankung sollten Sie aber auf jeden Fall den Arzt aufsuchen). Es ist immer gut, sich erst einmal zurück zu lehnen, sich zu entspannen und einen Tee zu trinken, bevor man einen Termin beim Arzt vereinbart und zu einem Medikament greift.

Tee trinken ist immer gesund

Tee trinken ist immer gesund, Tee wirkt entspannend und beruhigt die Nerven, eine Teepause baut auf. Beim Teetrinken kann man mit einem lieben Menschen plaudern und nachdenken. Aber welchen Tee bevorzugt man, um seine Gesundheit zu stärken und wieder gesund zu werden?Da bietet uns die Natur eine ganze Palette von Kräutern.

Und die direkt aus dem Wald, vom Rand eines Bachs, von den Wegrändern, weit weg vom Schmutz einer Straße, wild wachsenden Kräuter, die das beste an Mineralien und Stoffen aus der Erde aufnehmen, sind die gesündesten. Eigentlich sind alle diese wilden Kräuter dafür geeignet. Entscheidend ist nur, ob sie schmecken und zweitens, ob und wie sie einer körperlichen Belastung heilend entgegen wirken sollen.

Käuter Tee im Überblick

Kräutertees und Früchtetees werden auch als: Infusionen, Aufgussgetränke oder Tisane bezeichnet. Sie können aber ebenfalls heilende Wirkungen entfalten. Besonders Kräutertee werden gerne als Hausmittel zur  Behandlung verschiedener Beschwerden eingesetzt. Nachfolgend stellen wir Ihnen weitere Klassiker des Kräuter Tees vor.

 

Kamillentee – der Klassiker

Wer an Tee denkt, dem fällt unweigerlich Kamillentee ein. Dabei sind die Blütenköpfe vor allem die “Heilsbringer”. Kamillentee hat vornehmlich eine beruhigende Wirkung. So wird er oft bei der Behandlung von Magenproblemen, Erkältungen und Fieber eingesetzt. Auch vor dem Schlafengehen ist eine Tasse Kamillentee hilfreich, um gut durch die Nacht zu kommen.

Brennesseltee für die Stärkung der inneren Organe

Brennnessel hilft gegen zahlreiche Beschwerden. Dazu gehören Appetitlosigkeit, Verstopfung oder Durchfall. Auch für diverse Entschlackungstherapien wird Brennesseltee genutzt. Beispielsweise ist es möglich, die Blätter zu sammeln und zu trocknen. Es empfiehlt sich, die Brennesseln innerhalb von abgelegenen Gebieten zu sammeln. So kann man sicher sein, sie in ihrer ganzen Natur und frei von Zusatzstoffen zu erleben. Ist die Brennessel getrocknet, sollten 1 Esslöffel Brennessel mit 250 ml kochendem Wasser übergossen werden.

Ingwertee – antibakteriell und entzündungshemmend

Ingwertee ist ein echter Alleskönner. Er wirkt heilend, hemmt aber auch Entzündungen und ist gleichzeitig ein Muntermacher. Wer also eine Alternative zum Kaffee sucht, dem ist mit Ingwertee geholfen. Für die Zubereitung ist der Ingwer einfach in kleine Stücke zu schneiden, mit heißem Wasser zu übergießen und entsprechend ziehen zu lassen. Ein weiterer Vorteil des Ingwers ist der Preis. Ingwerknollen sind schon ab wenigen Cents im Supermarkt erhältlich

Pfefferminztee – der Frischekick

Pfefferminztee ist einer der beliebtesten Teesorten in Deutschland. Er wirkt besonders entkrampfend und wird dabei auch bei der Behandlung von Menstruationsbeschwerden und Magenproblemen eingesetzt. Ein weiterer Vorteil: Er sorgt für einen frischen Atem.

Eine relativ unbekannte Wirkung von Pfefferminztee: Er hemmt den Haarwuchs und kann vor allem für Frauen hilfreich sein, die zu übermäßigem Haarwuchs an verschiedenen Körperteilen oder im Gesicht neigen.

Lavendeltee – einfach runterkommen

Lavendel wird in verschiedenen Variationen genutzt und immer beliebter. Der Tee wirkt beruhigend und entspannend. Wer viel unterwegs ist, auch über mehrere Zeitzonen hinweg, dem kann Lavendeltee helfen. Selbst bei Lampenfieber oder Prüfungsangst kann Lavendeltee helfen, um relativ entspannt durch den Tag zu kommen. Mit einer kleinen Prise Zimt entfaltet der Tee übrigens ein einzigartiges Aroma.

Melissen Tee – der Tee aus der bekannten Heilpflanze

Melisse ist schon seit Jahrhunderten bekannt und bereits in frühen Geschichtsbüchern zu finden. Für Menschen, die zu innerer Unruhe neigen, ist Melissen Tee besonders gut geeignet. So wird er bei Herzrasen, unruhigem Schlaf oder genereller Unruhe verwendet. Melisse lässt sich relativ einfach im eigenen Garten oder auf dem heimischen Balkon anbauen.

Lindenblütentee

Sie sollten auf keinen Fall das Blühen der Linden Ende Mai, Anfang Juni verpassen, und die Blüten pflücken für einen wohl schmeckenden Tee, der bei jeder Art von Erkältung, frisch gebrüht mit etwas Honig Wunder wirkt.

Holunderblütentee

Frische Holunderblüten schmecken nicht nur gut als Tee, sondern wirken auch belebend und besonders heilsam bei Fieber. Auch die Holunderbeeren wirken belebend und stärkend als Tee.

Schafgarbentee

Scharfgarbentee war schon im Mittelalter als Wunderheiler bekannt. Wer Scharfgarbe hatte, wurde nie krank, hieß es im Volksmund. Besonders heilend wirkt Scharfgarbentee bei Magen – Darm – Beschwerden sowie bei Menstruationsschmerzen. Man kann auch hier die ganze Pflanze verwenden.

Johanniskraut Tee

Ein Tee aus den Blüten des voll erblühten Johanniskrauts im Juli, getrocknet oder frisch, wirkt jeder Art von schlechter Stimmung und Depressionen entgegen. Man kann auch ganze Teile der Pflanze trocknen und als Tee verwenden mit derselben wohl tuenden, Stimmung aufhellenden Wirkung.

 

Die passende Teekanne für den Kräuter Tee

Ist der Lieblingstee gefunden, wirkt er in der richtigen Teekanne gleich noch einmal dekorativer und ansprechender. Die passende Teekanne ist natürlich Geschmackssache. Allerdings gibt es bei den verschiedenen Materialien einige Dinge zu beachten. Teekannen werden vorrangig aus Glas, Porzellan oder Edelstahl angeboten. Eine gute Auswahl an Teekannen gibt es in zahlreichen Onlineshops, zum Beispiel bei Cookinglife.

Der Vorteil an Teekannen aus Glas ist, dass sie den Geschmack des Tees nicht aufnehmen. So ist jederzeit eine Geschmacksneutralität gewährleistet. Außerdem sind sie leicht zu reinigen und der Tee bleibt durch die gute Wärmespeicherung sehr lange warm.

Teekannen aus Porzellan sind ein echter Hingucker. Für die Porzellanteekanne eignen sich vor allen Dingen aromatische Tees, da sie den Duft sehr gut verströmen. Ein Nachteil von Porzellankannen ist, dass sie die Temperatur des Tees nicht so lange warmhalten können.

Angebot
Kela 11356 Teekanne mit Siebeinsatz, Edelstahl 1,7 l, Ancona
  • Für wahre Teeliebhaber und gemütliche Stunden mit Familien und Freunden: Stilvolle Teekanne aus Edelstahl mit herausnehmbaren Siebeinsatz und 1,7 l Fassungsvermögen - Geeignet für losen Tee und Stövchen
  • Volle Aroma-Entfaltung ohne Teesatz: Feinporiges Sieb - Einfache Entnahme dank Henkel, Schnelles Beenden des Ziehvorgangs
  • Hält Tee ca. 2 Stunden warm, Einfaches Einschenken des Wassers durch Trichterform, Angenehmer Griff für sicheren Halt beim Ausschenken

Teekannen aus Edelstahl

Teekannen aus Edelstahl sind sehr weit verbreitet und haben mit ihrem guten Wärmespeichervermögen einen großen Vorteil. Ein Nachteil ist jedoch, dass diese nicht ganz geschmacksneutral sind und nach einer gewissen Zeit das Aroma des Tees annehmen. Am besten ist es daher, in der gleichen Kanne immer wieder einen Tee der gleichen Art zuzubereiten.

 

 

Osmanthus Tee
Osmanthus Tee

Osmanthus Tee

Der Osmanthus Tee ist ein sehr feiner Oolong Tee mit frischen Ostmanthus Blüten. Der Tee ist so besonders oder interessant, weil er den süßlichen Duft der Blüten annimmt und viele Menschen darauf verzichten, diesen Tee zu süßen. Er schmeckt auch so schon recht...

Salbei Tee
Salbei

Salbei

Salbei ist ein Verwandter der Minzfamilie. Es ist üblich, dass das Kraut gemahlen, ganz oder gerieben wird, aber im Allgemeinen eher grob gemahlen ist. Sehr bekannt ist auch der Salbeitee. Salbei ist ein sehr beliebtes Kraut  und wird recht häufig für die...

Tomaten
Tomaten Tee

Tomaten Tee

Im Herbst, wenn es kalt wir, kann uns die Erkältungswelle wieder erwischen. Die Folge dieser Erkältungen kennen wir zur Genüge: Halsschmerzen, Heiserkeit, Fieber und Gliederschmerzen. Die Männer haben unter dieser Erkältungswelle besonders zu leiden. Sie werden von...

Ginkgo biloba Tee
Ginkgo Biloba Tee

Ginkgo Biloba Tee

Ginkgo Biloba ist eine der ältesten lebenden Baumarten, die über 300 Millionen Jahre alt ist. Einzelne Bäume können über 1.000 Jahre alt werden. Ginkgo Biloba Tee ist das meistverkaufte pflanzliche Produkt der Welt. Es ist ein Extrakt aus den grünen Blättern des...

Zitronenmelisse
Zitronenmelisse

Zitronenmelisse

Schon vor der Geburt der modernen Medizin wurden jahrhundertelang uralte Methoden zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt. Die Methoden bestanden in der Regel aus natürlichen Pflanzen und Kräutern. Heute, mit all den Jahren der Innovationen, die Wissenschaft und...

Moringa Tee
Moringa Tee

Moringa Tee

Moringa ist ein Baum, der angeblich aus Nordindien in der Nähe des Himalaya-Gebirges stammt. Aus den Blättern des Baumes wird der Moringa Tee gewonnen. ihm wird der Dieser Baum wurde vor Tausenden von Jahren für seine medizinischen Eigenschaften berühmt und wird...

Acai Tee

Acai Tee

Acai Tee fördert die Fitness und Gesundheit. Dieser Tee schmeckt auf der einen Seite sehr köstlich und wirkt sich dazu auf der anderen Seite sehr positiv auf die Gesundheit aus. Mit diesem Tee gelangt man zu mehr Vitalität und kann seinen Körper wunderbar...

Letzte Aktualisierung am 8.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API