Skip to main content

Die richtige Teekanne

Teekanne

Echte wie auch weniger passionierte Teetrinker, die es lieben, in aller Gemütlichkeit allein oder mit Familienmitglieder oder Freunden ein Glas oder eine Tasse Tee zu trinken, haben mit Sicherheit eine speziell nur dafür genutzte Teekanne zu Hause. Eine Teekanne oder ein etwas kleineres Teekännchen mit duftendem dampfendem Inhalt sorgt immer dafür, dass es, sobald diese […]

Männerschnupfen – Ist die Erkrankung eine Erfindung?

maennerschnupfen-1

Was ist ein Männerschnupfen? Tatsächlich können Männer unter einer Erkältung oder einem grippalen Infekt stärker leiden. Amerikanische Wissenschaftler sehen einen Zusammenhang zur Östrogenkonzentration im Körper, der bei Männern deutlich geringer ausfällt.  Anhand von Zellen der Nasenschleimhaut ist ein erster Nachweis dieser Vermutung im Reagenzglas gelungen. Die In-vitro-Untersuchungen zeigten, dass das Hormon Östrogen die virusinfizierten Zellen und […]

Beifuß Tee

beifuss-tee

Der gemeine Beifuß (Artemisia vulgaris) umgangssprachlich auch als Gürtel- oder Jungfernkraut bezeichnet kommt in Europa, Nordamerika und Asien vor. Dort wächst er unauffällig an Wegrändern, Gleisen, verwilderten Plätzen oder Böschungen und wird deshalb gern übersehen. Obwohl er eine Höhe von bis zu 2 m erreichen kann, sind seine Blüten und die dunkle Blattfarbe so unscheinbar, […]

Samoware – Die schönere Art Tee zu trinken

samowar

Der Samowar wurde ursprünglich in Russland im 18. Jahrhundert erfunden und bedeutet so viel wie „Selbstkocher“. In dieser Zeit konnten sich nur die Adeligen und wohlhabenden Bürger einen Samowar leisten. Nachdem dieser allerdings günstiger wurde, stieg seine Verbreitung, da auch normale Bürger sich solch einen Selbstkocher leisten konnten. Dieser wurde von Generation zu Generation weitervererbt […]

Weißdorn Tee

Weissdorn Tee

Weißdorn ist eine Pflanze, die es schon lange in die Naturheilkunde geschafft hat und dies ist nicht sonderlich verwunderlich. Gerade als Alterstee ist er bekannt, denn er kann ein altes, schwaches Herz stärken und das auf sanfte Weise. Weißdorn gehört zu den Rosengewächsen und wird auch gerne Wubbelken, Wyßdorn, Mehlbeere, Mehldorn, Mehlbaum, Hägele, Hagapfel, Heckendorn, […]

Ringelblumen Tee

Schlüsselblumen-Tee

Der Ringelblumentee wird von der Ringelblume gewonnen, welche schon seit dem Mittelalter bekannt ist und ein Heilmittel darstellt. Die Ringelblume enthält ätherische Öle, Bitterstoffe und auch Saponine und nebenher auch Carotinoide und Flavonoide. Genau diese Wirkstoffe machen Sie zu einem so beliebten Naturheilmittel. Die Ringelblume gehört zu den Korbblütlern und hat würzig duftende Blütenköpfe, welche […]

Zinnkraut Tee

Zinnkraut-Tee Ackerschachtelhalm-Tee

Zinnkraut ist im Grunde die Ackerschachtelhalm Pflanze und wurde schon in früheren Jahren dazu genutzt, das Zinn zu putzen, aber auch Holz wurde damit poliert, wie auch Aluminium und Kupfer. Zinnkraut ist sehr begehrt, heute für den Zinnkraut Tee und besteht aus 97 Prozent Kieselsäure. Kaum zu glauben aber wahr ist der Fakt, dass Zinnkraut […]

Pestwurz Tee

Pestwurz-Tee

Pestwurz Tee wird aus einer Pflanze gewonnen, die in früheren Jahren als Schönheitswässerchen bei Frauen genutzt wurde. Schon im 18. Jahrhundert war sie als Heilpflanze bekannt und wurde bei Husten und Asthma eingesetzt. Die Pestwurz gehört zu der Familie der Korbblütengewächse und hat kleine rotschmutzige Blüten, die zu einer endständigen Traube heranwachsen. Der Stengel ist […]

Stiefmütterchen Tee

Stiefmütterchen-Tee

Das Stiefmütterchen kennt man aus vielen Gärten und viele Kinder können sich den Namen der Blume perfekt merken, weil auch das Aussehen faszinierend ist. Stiefmütterchen wachsen nicht nur unbedingt im Garten, sondern sind auch in der freien Natur zu finden und immer faszinierend anzusehen. In der freien Natur handelt es sich um die Wildpflanze, während […]

Beinwell Tee

Beinwell Tee

Beinwelltee hat seinen Namen von Bein und Wellen, was Zusammenwachsen bedeutet. Es wurde aus dem Englischen übersetzt. Es handelt sich hierbei um ein altes Kraut, was gut für die Beine ist. Man kann auch Tee trinken, aber für die Beine sollte man Beinwell äußerlich anwenden. Schon im Mittelalter wurde Sie verwendet, um Knocken zu heilen […]

Ich stimme der Nutzung von Cookies auf dieser Seite zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

schliessen